Google Thüringen - www.thueringen-suchmaschine.de
 
  13. Dezember 2017  
 
 Google-Treffer zu Thüringen an erster Stelle. Probieren Sie es aus: Nachrichten, Theater, Ausflugstipp...  
 
 
Loading
 
     Thüringer         Stadtpläne     |     Postleitzahlen PLZ     |     Telefon-Vorwahlen     |     KFZ-Kennzeichen     |     Twitter     |     Webcams  
 
 
   Exklusiv: Hier stellen wir Ihnen mehr als 500 handverlesene Thüringer Websites nach Themen geordnet vor  
 
 
 
   
 
Roboterarm ersetzt Operationen
Tumor-Bestrahlung mit weniger Nebenwirkungen
Operationen belasten stets den Körper, umso besser, dass sich einige vermeiden lassen. Denn www.cyberknife-mitteldeutschland.de verspricht eine wesentlich schonendere Tumor-Behandlung, als das zuvor möglich war. Die Website informiert ausführlich über das CyberKnife-Zentrum, das am Helios-Klinikum in Erfurt angesiedelt ist.
 
Patienten und Ärzte erhalten in eigenen Rubriken umfangreiche Informationen zu der Technologie. Ein computergesteuerter Roboterarm kommt dabei zum Einsatz. Mit dessen Hilfe kann die Behandlungsstrahlung mit besonders hoher Genauigkeit aus vielen Winkeln auf den jeweiligen Tumor abgegeben werden. Fotos und kleine Videos geben online einen guten Eindruck davon. Die Technik bietet laut Website viele Vorteile: Umliegendes Gewebe wird geschont und es treten kaum Nebenwirkungen auf. Weniger Bestrahlungen sind ebenfalls notwendig, meist reicht eine einzige. Das CyberKnife eignet sich beispielsweise zur Bekämpfung von Metastasen und Tumoren in Prostata, Wirbelsäule, Nieren und Gehirn. Angenehm ist, dass der Kopf des Patienten dabei nicht fest fixiert werden muss. Vor allem gutartige Tumore, aber auch bösartige, lassen sich behandeln, ist zu lesen.
Doch nicht jeder Patient kommt für die neue Technologie infrage. So müssen es Tumore sein, die sich deutlich vom übrigen Gewebe abgrenzen. Außerdem lassen sie sich auch nicht in jedem Stadium und in jeder Größe behandeln. Zudem laufen noch Verhandlungen mit den Krankenkassen, da diese die Kosten für die neue Technologie bislang nicht generell übernehmen.
 
Ärzte erfahren auf der Website detailliert, für welche ihrer Patienten das CyberKnife eine gute Alternative sein kann. Es ist zu berücksichtigen, wie konventionelle Bestrahlungen anschlagen und wie der generelle Gesundheitszustand ist. Weltweit, so ist zu lesen, wurden bislang gut 120000 Patienten mit der Hightech-OP-Technik behandelt. | veröffentlicht 09.02.2013. Zur Dokumentation bleiben Porträts von Websites auch zugänglich, wenn diese seitdem verändert oder abgeschaltet wurden.
  Tags:     Medizin  Gesundheit  Technik
 Alle Website-Tipps durchsuchen:   
  
   
 
Website in neuem Fenster öffnen - Tumor-Bestrahlung mit weniger Nebenwirkungen
F r e i s t a a t   T h ü r i n g e n
 
Landeshauptstadt Erfurt
2,25 Mio Einwohner
 
Kreisfreie Städte: Eisenach, Suhl, Erfurt, Weimar, Jena, Gera
Regionen: Eichsfeld, Rhön, Hainich, Thüringer Wald, Schiefergebirge
Spezialitäten: Thüringer Rostbratwurst, Thüringer Klöße, Feldgieker, Mutzbraten
Nachbarn: Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Hessen, Bayern
L i n k t i p p s
 
I m p r e s s u m
 
Das ist die Suchmaschine für Thüringen-Themen mit der Technologie von Google. Gleich die besten Websites finden. Datenschutz: Wir verwenden Google-Systeme mehr
 
 
Verantwortlich und Urheber der Texte, alle Rechte bei
Karsten Heuke
Große Engengasse 3, 99084 Erfurt
info(a)kahbox.de
 
T h ü r i n g e n L i n k s
 
    Stadtportal:        Erfurt         Weimar         Jena         Gera         Gotha         Apolda         Arnstadt         Greiz         Altenburg         Ilmenau         Suhl         Eisenach