Google Thüringen - www.thueringen-suchmaschine.de
 
  17. August 2018  
 
 Google-Treffer zu Thüringen an erster Stelle. Probieren Sie es aus: Nachrichten, Theater, Ausflugstipp...  
 
 
Loading
 
     Thüringer         Stadtpläne     |     Postleitzahlen PLZ     |     Telefon-Vorwahlen     |     KFZ-Kennzeichen     |     Twitter     |     Webcams  
 
 
   Exklusiv: Hier stellen wir Ihnen mehr als 500 handverlesene Thüringer Websites nach Themen geordnet vor  
 
 
 
   
 
Straßenlaternen warten auf Anruf
Bürger sollen sich und ihre Telefone vor dem Nachtspaziergang registrieren
Manche Neuheiten klingen so, als wollten sie als April-Scherz erheitern. Das Angebot von www.dial4light.de passt in diese Kategorie: Gemeinden und Bürger, die Straßenlaternen per Telefon anschalten möchten, sind auf der Seite richtig. Neuerdings macht auch Saalfeld mit und hat einige Laternen mit der Technik verknüpft. Praktisch heißt das, die Straßen bleiben viele Stunden im Dunkeln, aber lassen sich per Telefon bei Bedarf kurzzeitig erhellen. Das spart Strom. So positiv bewirbt die Seite verständlicherweise die Telefon-Laternen. Nur mancher Leser wird sich fragen, weshalb nicht einfach Bewegungsmelder oder Taster zum Einschalten in den Straßen angebracht werden. An Fußgänger-Ampeln hat sich das Drücken schließlich bestens bewährt.
 
Selbst das Telefon ersetzt nicht einfach den Schalter, sondern funktioniert nur mit umfangreicher Vorbereitung. Wie die abläuft erklärt die Website: Telefonisch kann demnach nur Licht machen, wer sich zuvor registriert und einen Vertrag mit dem Unternehmen schließt. Dessen Allgemeine Geschäftsbedingen, gut drei Monitorseiten lang, müssen ebenfalls akzeptiert werden. Darin verpflichtet sich der Telefonbesitzer unter anderem, dass er umgehend mitteilt, wenn ihm sein Handy abhanden kommt.
Dann können die Laternen angeschaltet werden, allerdings nur von Telefonanschlüssen aus, die zuvor angegeben wurden und welche die Rufnummer übertragen. Die Lichtbuchung erfolgt über eine reguläre, kostenpflichtige Festnetznummer. Andere Möglichkeiten wie das Einschalten per SMS oder über das Internet werden nicht angeboten, heißt es in den FAQ. Der Weg zum Licht ist also an allerlei Voraussetzungen geknüpft, so dass es öfter finster bleiben dürfte. Und spontan Durchreisende und Touristen werden ohnehin in Telefon-Laternen-Straßen im Dunkeln tappen. | veröffentlicht 12.05.2012. Zur Dokumentation bleiben Porträts von Websites auch zugänglich, wenn diese seitdem verändert oder abgeschaltet wurden.
  Tags:     Technik  Verkehr  Service  Handy
 Alle Website-Tipps durchsuchen:   
  
   
 
Website in neuem Fenster öffnen - Bürger sollen sich und ihre Telefone vor dem Nachtspaziergang registrieren
F r e i s t a a t   T h ü r i n g e n
 
Landeshauptstadt Erfurt
2,25 Mio Einwohner
 
Kreisfreie Städte: Eisenach, Suhl, Erfurt, Weimar, Jena, Gera
Regionen: Eichsfeld, Rhön, Hainich, Thüringer Wald, Schiefergebirge
Spezialitäten: Thüringer Rostbratwurst, Thüringer Klöße, Feldgieker, Mutzbraten
Nachbarn: Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Hessen, Bayern
L i n k t i p p s
 
I m p r e s s u m
 
Das ist die Suchmaschine für Thüringen-Themen mit der Technologie von Google. Gleich die besten Websites finden. Datenschutz: Wir verwenden Google-Systeme mehr
 
 
Verantwortlich und Urheber der Texte, alle Rechte bei
Karsten Heuke
Große Engengasse 3, 99084 Erfurt
info(a)kahbox.de
 
T h ü r i n g e n L i n k s
 
    Stadtportal:        Erfurt         Weimar         Jena         Gera         Gotha         Apolda         Arnstadt         Greiz         Altenburg         Ilmenau         Suhl         Eisenach